Update auf 2.0.18

In diesem Forum können Fragen zum OrderSprinter gestellt werden.
bero
Beiträge: 4
Registriert: Sa 10. Apr 2021, 17:38

Update auf 2.0.18

Beitrag von bero »

Hallo,

heute habe ich mal ein Update auf 2.0.18 gemacht.
Ich dachte die ganze Zeit, dass ich mir damit irgendwie mein System zerschossen hätte, da es danach total komische Effekte gab.
z.B. wurden in der Bestellansicht keine Produkte mehr angezeigt und ich kam da auch irgendwie nicht mehr raus. Wirkte so, als ob das ganze System hängt.
Nach ewig langem Rumprobieren habe ich dann mal geschaut, was apt auf meinem Linux heute so aktualisiert hat.
U.a. den Chromium, den ich die ganze Zeit benutzt hatte. Ich habe dann sofort mal auf Firefox gewechselt und siehe da, alles funzt wieder.
Keine Ahnung, ob es nur mit der aktuellen Chromium Version (Version 89.0.4389.114) zu diesen Problemen kommt.
Naja, für mich läuft es jetzt erst einmal wieder. Vielleicht hilft jemandem ja dieser Bericht, wenn er selber ähnliche Probleme hat ;-)

Gruß,

Bernd
pichel
Administrator
Beiträge: 731
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Update auf 2.0.18

Beitrag von pichel »

Hallo Bernd,

manchmal nutzt der Chrome so ein agressives Caching, dass die Seiten nach einem Update nicht vollständig geladen werden bzw. mit alten gecachten Daten vermischt werden. In dem Fall hilft in der Regel ein manuelles Löschen des Cache-Inhalts in den Einstellungen des Browsers.

Ich arbeite stetig daran, alle Stellen, an denen der Browser glauben könnte, Daten nicht vom Server laden zu müssen, durch Hinzufügen der Versionsnummer als Argument so abzuändern, dass der Browser beim Versionsupdate immer aktuelle Daten lädt (daher z.B. die Versionsangabe in der URL, die den alleinigen Zweck hat, bei einer neuen Version den Browser darauf hinzuweisen, die Seite vom Server zu laden). Das Verfahren setze ich auch innerhalb der Seiten fort (d.h. beim Laden von JS- und CSS-Dateien). Nun kann es aber trotzdem sein, dass ich da mal was vergesse und an genau den Stellen schlägt dann dir Cache-Falle nach einem Versionsupdate zu.

Also, schau mal, ob ein Löschen des Browsercaches auch beim Chrome hilft.

Gruß,

Stefan
Stefan Pichel
Entwickler der Kassensoftware OrderSprinter (http://www.ordersprinter.de)
Antworten